Strange, but missing GJFields library for /var/www/vhosts/web521.server34.configcenter.info/httpdocs/plugins/content/autoreadmore/autoreadmore.php
The library should be installed together with the extension... Anyway, reinstall it: GJFields
Geschrieben von Jakob Hafele

Cäciliafeier 2019

Am 7. Dezember fand mit der Cäciliafeier im Hotel Grieshof der kameradschaftliche Höhepunkt im Vereinsjahr 2019 statt. Bei dem festlichen Anlass konnten wir wieder einige Ehrungen vornehmen. 6 (Jung)-musikanten bekamen ihre Urkunden für das absolvierte Leistungsabzeichen in Bronze verliehen. Lea Schneider und Florian Wiedemann (Klarinette), Jonas Wolfram und Philipp Gantner (Tenorhorn), Stefan Hörschläger (Horn) und Thomas Heiss (Schlagzeug) meisterten im Frühjahr die Übertrittsprüfung mit Bravour und erhielten dafür von den anwesenden Mitgliedern und Ehrengästen viel Applaus.

Wie immer bei der Cäciliafeier wurden auch verdiente Mitglieder geehrt. Kapellmeister Stv. Manuel Strolz wurde für 20 Jahre Mitgliedschaft, Notenwart Reinhard Strolz für 25 Jahre Mitgliedschaft und Markus Strolz für 30 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Unser ehemaliger Obmann Siegfried Fauner bekam für seine 40-jährige Mitgliedschaft die Verdienstmedaille in Silber des Tiroler Blasmusikverbandes überreicht und wurde offiziell zum Ehrenmitglied ernannt. Wir wünschen unserem Siggi noch viele weitere schöne Jahre bei der Musikkapelle.

Johann Strolz bekam für seine 50-jährige Mitgliedschaft die Verdienstmedaille in Gold des Tiroler Blasmusikverbandes überreicht. Da Hansi der erste St. Jakober Musikant ist, der 50 Jahre beim Verein ist, veranstalteten wir bereits im Herbst einen Kameradschaftsabend, bei dem wir eine "Ehrenscheibe" schossen, die ihm bei der Cäciliafeier verliehen wurde.

Weiters wurde Guido Schneider mit einem Geschenkskorb vom Verein verabschiedet. Er war 39 Jahre lang als Posaunist Mitglied der MK St. Jakob und verließ den Verein am Anfang des Jahres.

 

Wir möchten uns bei den Gastwirten des Grieshofs für die tolle Bewirtschaftung bedanken und wünschen allen Musiantinnen und Musikanten viel Freude im neuen Musikjahr.

 

 

      

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschrieben von Jakob Hafele

Musiausflug 2019

Unser diesjähriger Vereinsausflug führte uns am 12. und 13. Oktober ins Vinschgau. Am Samstag besichtigten wir den Marmorsteinbruch oberhalb von Laas, in dem der berühmte "Laaser Marmor" abgebaut wird. Wir konnten uns bei der geführten Wanderung das Maschinenhaus der Schrägbahn ansehen und wanderten durch den Stollen zum Weißwasserbruch.

Am Abend gab es ein köstliches Törggelen in der Tschenglsburg und am Sonntag besichtigten wir noch die Churburg in Schluderns. Wir möchten uns bei unserem Obmann Stv.  Florian für diesen tollen Ausflug bedanken.

 

 

     

     

     

     

Geschrieben von Herbert Keim

St. Jakober Kirchtag 2019

Geschrieben von Jakob Hafele

Vorspielabend der Jungmusikanten

Am 23. Juni fand im Probelokal der Vorspielabend der Jungmusikantinnen und Jungmusikanten statt. 13 in Ausbildung stehende Kinder stellten alleine bzw. im Duett ihr musikalisches Können unter Beweis. Dazu wurden auch die im Rahmen der JugendOrchidee Stanzertal eingeprobten Orchesterstücke dem Publikum präsentiert. Unter der Leitung von Heinrich Keim und unter Mithilfe einiger gestandener Musikanten spielten die Jungmusikanten die schwierigen Stücke mit Bravour!

Wir bedanken uns beim Jugendorchesterleiter Heinrich für seinen Einsatz und wir freuen uns über die fleißigen Jungmusikanten, die in den nächsten Jahren hoffentlich zur "großen" Musi stoßen werden.

 

 

                     

Geschrieben von Herbert Keim

Frühjahrskonzert 2019

Geschrieben von Jakob Hafele

Parallelslalom des Musikbezirk Landeck

Am Samstag, den 16. März fand im Kaunertal das Bezirksmusikskirennen statt. Das Rennen wurde in Form eines Parallelslaloms (Teambewerb) ausgetragen. Die Musikkapellen konnten 4 Läuferinnen oder Läufer nominieren, die dann jeweils ein Kopf-an-Kopf Rennen gegen Mitglieder anderer Musikkapellen absolvierten. Für die Musikkapelle St. Jakob war das Quartett Florian Keim, Tobias Keim, Philipp Tschol und Yannick Rumler am Start. Nach einem souveränen Sieg gegen die MK Strengen, scheiterten unsere Rennfahrer nur knapp an der MK Nauders (Halbfinale) und an der MK Ischgl (Rennen um Platz 3), wodurch ein hervorragender 4. Platz herausschaute.

 

Wir bedanken uns beim "Sport Jennewein" für die zur Verfügung gestellten Ski, beim Skiclub Arlberg für den SCA-Bus und bei der Musikkapelle Kaunertal für die Veranstaltung des spannenden Rennens.

 

Quelle Titelbild: Musikkapelle Kaunertal (facebook)

Geschrieben von Herbert Keim

Einladung zum Weihnachtskonzert 2018

Geschrieben von Jakob Hafele

Stanz brennt

Vergangenen Sonntag durften wir bei der 10. Auflage von „Stanz brennt“ aufspielen. An diesem speziellen Tag stand das gesamte Dorf Stanz unter dem Zeichen der „Stanzer Zwetschke“. Sämtliche Brennereien des Dorfes stellten ihre Produkte dem interessierten Publikum zur Schau.

Die Veranstaltung begann mit dem Einmarsch von der Kirche zum Dorfplatz. Dort umrahmten wir zusammen mit der Schützenkompanie Grins einen landesüblichen Empfang für die beiden Bundesräte Peter Raggl und Elisabeth Pfurtscheller. Am Nachmittag gaben wir dann noch ein ca. zweistündiges Konzert am Dorfplatz zum Besten.

Nach dem Konzert wurden wir von der Musikkapelle Stanz bestens verpflegt und wir konnten uns einige der Stanzer Köstlichkeiten zu Gemüte führen. Der Besuch in Stanz war auch hilfreich, um einen möglichen neuen „Musischnaps“ auszuprobieren.

Wir möchten uns bei der Musikkapelle Stanz für die herzliche Bewirtung bedanken, und freuen uns darauf, wieder einmal Gast bei „Stanz brennt“ zu sein.

 

             

 

 

          

Geschrieben von Jakob Hafele

Marschwertung in Landeck 2018

Am Samstag, den 30. Juni 2018 fand das Bezirksmusikfest zum ersten Mal im Rahmen des Landecker Stadtfestes statt. Nach einem landesüblichen Empfang und einem Festakt ging auf der frisch sanierten Malserstraße die Marschwertung über die Bühne. Die Musikkapelle St. Jakob trat wie vier andere Kapellen des Bezirkes in Stufe D an.

Die Marschwertung in Stufe D besteht aus Halten mit klingendem Spiel, der großen Wende, dem Abfallen auf Dreierreihe und Wiederaufmarschieren auf Fünferreihe, und dem Abreißen des Marsches. Nach sechs intensiven Proben am Flugplatz und am Pettneuer Fußballplatz gingen wir gut vorbereitet in den Wettbewerb. Zusätzlich können wir uns nach fünf Marschwertungsteilnahmen in den letzten zehn Jahren fast schon Routiniers nennen.

Die Marschwertung lief hervorragend für uns und unseren Stabführer Lukas Spiß. Mit 92,82 Punkten konnten wir die Wertung in Stufe D gewinnen und erreichten dazu die Tageshöchstpunkteanzahl. Diesen Sieg konnten wir anschließend bei angenehmen Temperaturen beim Stadtfest feiern.

Wir bedanken uns bei allen Marketenderinnen, Musikantinnen und Musikanten für den Einsatz bei den Proben und bei der Marschwertung. Besonders bedanken wir uns bei unserem Stabführer Lukas, der uns wieder einmal zu einem tollen Ergebnis geführt hat.

 

 

Bilder: Dr. Johanna Tamerl

 

     

 

 

     

Geschrieben von Herbert Keim

St. Jakober Kirchtag 2018

Geschrieben von Herbert Keim

Grill-Pool-Challenge 2018

Auf "Nominierung" der Musikkapelle St. Anton am Arlberg, hier unser Beitrag zur Grill-Pool-Challenge....

Wir werden niemanden nominieren und geben bekannt, dass dies das letzte Mal war, dass Jakober Musikant/innen für einen guten Zweck ins Wasser gehüpft sind, da die neue Datenschutzgrundverordnung in Zukunft keine Videoaufnahmen von Privatpersonen mehr zulassen wird... ?

LEIDER!

Somit sind alle weiteren Nominierungen zwecklos. Jeder der das liest, stimmt dem zu...

Eine kleine Spende an die Krebshilfe Tirol werden wir dennoch leisten! ?

 

 

Geschrieben von Herbert Keim

Frühjahrskonzert 2018

Nicht nur Menschen haben Geburtstag – auch ein Land hat einen Geburtstag. Der Geburtstag der „Republik Österreich“ ist am 12. November 1918. An diesem Tag wurde im Parlament in Wien die Gründung der Republik Österreich (damals noch Deutsch-Österreich) beschlossen und von der Parlamentsrampe vor mehr als hunderttausend Menschen feierlich verkündet.

GesternHeuteMorgen

Aus diesem Anlass haben wir uns entschlossen, dass unser diesjähriges Konzert der 100-jährigen Repuplik Österreich gewidmet ist.

Termin: Sonntag 22. April 2018'
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Arlbergsaal St. Anton am Arlberg
Eintritt Frei!

Flyer Frühjahrskonzert 2018 web Seite 1

 

Flyer Frühjahrskonzert 2018 web Seite 2

Geschrieben von Buchhammer Hanna

Jungmusikantenskitag

Da unsere Jungmusikantinnen und Jungmusikanten das ganze Jahr über immer fleißig am Üben und Proben sind und auch das Kameradschaftliche nicht zu kurz kommen darf, haben wir am Samstag, den 10. März 2018 einen Skitag veranstaltet um die Jugend für die Proben zu belohnen und um die Gemeinschaft im Verein fördern.

Wir haben uns um 10:30 Uhr bei der Galzigbahn getroffen und dann den Vormittag über in verschiedenen Gruppen die Pisten unsicher gemacht. Zu Mittag trafen wir uns alle wieder zu einem leckeren Mittagessen in der Kaminstube. Dabei konnten sich die bereits aktiven jungen Musikantinnen und Musikanten und diese, die noch in der Ausbildung sind, gegenseitig besser kennen lernen. Nach einer Stärkung machten wir uns noch einmal auf den Weg Richtung Piste. Am Endes des Tages haben wir uns noch einen gemütlichen Ausklang auf der Sennhütte verdient. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass an unserem Schitag in diesem Jahr über 20 Jungmusikantinnen und Jungmusikanten teilgenommen haben aber auch, dass so viele aktive junge Musikanten dabei waren und uns teilweise als Aufsichtspersonen unterstützten. Es war sowohl für die Jugend als auch für die Jugendreferenten und Begleitpersonen ein sehr lustiger, wenn auch aufgrund des Wetters etwas nasser Schitag an dem sich alle besser kennenlernen konnten.

 

 

skitag1         skitag2

 

 

skitag3        skitag5

 

skitag4